Interessantes und Neues rund um Empiricon.

By the way

Hier finden Sie Interessantes und Neues rund um Empiricon.

 

Dynamische Ticketpreise in Wintersportgebieten

Der Winter steht vor der Tür. Anders als vor einigen Jahren müssen sich die Wintersportler vor dem verdienten Tag in den Bergen vermehrt eine neue Frage stellen: Kaufe ich das Ticket im Voraus oder erst im Wintersportgebiet an der Kasse?

Eine von Empiricon AG durchgeführte Umfrage hat nun gezeigt, dass diese neue Art von dynamischen Ticketpreisen 63% der Befragten interessant finden, deshalb aber nur 23% zumindest planen, öfters auf die Piste zu gehen. Die dadurch tatsächlich eingelegten zusätzlichen Wintersporttage dürften sich somit in einem engeren Rahmen halten. Diese zusätzlichen Wintersporttage planen vor allem junge und gutverdienende Personen.
Familien hingegen, deren Alltag oft weniger flexibel gestaltet werden kann, bevorzugen eher Fixpreise.

Das Interesse für die neuen dynamischen Preismodelle ist somit durchaus vorhanden. Inwiefern die neuen Modelle zu insgesamt mehr Wintersporttagen und schlussendlich einem höheren Volumen führen, darf aktuell in Frage gestellt werden.

Mehr Informationen finden Sie hier.

Januar 2020

Weiterbildung: Grosse Unterschiede zwischen Deutschschweiz und Romandie

Rund ein Viertel der über 15-Jährigen hat in der Schweiz in den letzten zwei Jahren eine Weiterbildung absolviert. Mit 82.5% ist der Anteil jener, die das Gelernte grossmehrheitlich in der Praxis umsetzen können, erfreulich hoch. Auffallend ist, dass dieser Praxistransfer in der Deutschschweiz besser gelingt (83.5%) als in der Romandie (75.0%) und Frauen das Gelernte eher anwenden können als Männer (86.4% bzw. 78.8%).

Mehr Informationen zur Befragung und den Ergebnissen finden Sie hier.

Dezember 2019

Arbeitszeitmodelle im Gastgewerbe

Empiricon durfte Ende Oktober eine von der Hotel & Gastro Union, der grössten Berufsorganisation der Hotellerie- und Gastrobranche, gebildete Task Force beim ersten Treffen begleiten. Die Teilnehmenden haben sich mit dem Thema «Arbeitszeitmodelle» auseinandergesetzt und Ideen und Erfahrungen über mögliche neue oder ergänzende Ansätze diskutiert.
Mehr Informationen dazu finden Sie hier.

November 2019

Schnupperlehre bei Empiricon

Ich bin Julia und besuche die Sekundarstufe der 8. Klasse der Schule Laubegg. Zurzeit haben wir eine Projektwoche zum Thema «Beruf». Das Highlight dieser Projektwoche sind 2 Tage Schnupperlehre. Ich habe mich für den spannenden Beruf Informatik entschieden, und erhalte bei Empiricon nun einen Einblick in die IT.

September 2019

EDA - Landschaft, Standort und politisches System begeistern: Schweiz hat positives Image im Ausland

Die Schweiz wird im Ausland sehr positiv beurteilt. Dies zeigt eine repräsentative Umfrage, die Empiricon im Auftrag von Präsenz Schweiz in 19 Ländern zum Image der Schweiz durchgeführt hat. Neben Natur und Landschaft werden vor allem der starke Wirtschafts-, Forschungs- und Bildungsstandort sowie das reibungslos funktionierende politische System besonders positiv wahrgenommen. Auch der Finanzplatz Schweiz geniesst einen sehr guten Ruf und belegt im Vergleich mit den Banken und Finanzinstituten aus Deutschland, Grossbritannien und den USA klar den ersten Rang. Weniger wahrgenommen wird im Ausland hingegen der Beitrag der Schweiz zur Sicherung des Friedens und der Menschenrechte oder zur Lösung gegenwärtiger Probleme in der Welt.

Weitere Informationen finden Sie hier.

August 2019

Vertrauen – der unterschätzte Erfolgsgarant

Vertrauen stellt ein zentrales Fundament für Interaktionen und Kernelement von Kulturen dar, welches auch in Organisationen und nicht zuletzt im Führungskontext von Bedeutung ist. Erfahren Sie mehr über die sieben Elemente, welche den Grundstein für mehr Vertrauen bilden. Hier finden Sie den Artikel von Mauro Pellandini.

Juni 2019

Omnibus: Steigen Sie ein!

Empiricon bietet Ihnen eine kostengünstige und unkomplizierte Möglichkeit, Befragungsdaten zu erheben. Monatlich startet Empiricon einen Omnibus, in dem Sie Ihre gewünschten Fragen platzieren können.

Stecken Sie mitten in einem Entscheidungsfindungsprozess und benötigen eine richtungsweisende Datenbasis? Dann sichern Sie sich einen Platz in unserem Omnibus.

Omnibusumfragen sind in der Marktforschung ein gängiges Instrument. Sie fassen in einer Befragungswelle unterschiedlichste Themen diverser Auftraggeber zusammen, sind bevölkerungsrepräsentativ und liefern Ihnen zu kleinem Preis innert kurzer Zeit valide Antworten auf Ihre Fragen.

Die von Empiricon monatlich angebotenen Omnibusbefragungen beinhalten eine Stichprobengrösse von 1000 Personen und sind nach Geschlecht, Alter sowie Wohnregion quotiert. Geeignet ist dieses Befragungsinstrument für kurze Befragungen, deren Zielgruppe einen repräsentativen Querschnitt der Gesamtbevölkerung darstellt.

Fürs Jahr 2019 ist folgender Fahrplan vorgesehen:
Fahrplan OmnibusSelbstverständlich sind auf Wunsch auch individuelle Termine, Stichprobengrössen und -zusammensetzungen sowie andere Befragungsländer möglich.

März 2019

Geben ist seliger denn Nehmen

Das Spendenvolumen in der Schweiz nimmt stetig zu. Allerdings profitieren nicht alle Organisationen gleichermassen von der Spendenfreudigkeit. Ausschlaggebend sind – wenig erstaunlich - Bekanntheitsgrad und Ruf der Empfängerorganisationen.

Die gesamte Pressemitteilung finden Sie hier.

Februar 2019

Kooperation mit der LD Organisationsberatung GmbH

Empiricon geht eine Partnerschaft ein mit dem erfahrenen Unternehmensentwickler Libero Delucchi und seiner Firma LD Organisationsberatung GmbH. Libero Delucchi unterstützt und begleitet Organisationen in ihrer kontinuierlichen und systematischen Entwicklung. Ausgehend von einer Standortbestimmung werden mit den Kunden die Entwicklungsfelder definiert und priorisiert. Fachspezialisten im Bereich Unternehmensentwicklung implementieren massgeschneiderte Kundenlösungen. Bei verschiedenen Vorhaben der Unternehmensentwicklung stellt das Kompetenzprofil der LD Organisationsberatung GmbH eine ideale Ergänzung zu den Dienstleistungen von Empiricon dar.

Januar 2019

Vertrauenskultur in Organisationen

Genauso wie im Privatleben spielt Vertrauen im Business eine grundlegende Rolle. Denn erfahrungsgemäss können Menschen in Organisationen nur dann konstruktiv, wertschätzend und effizient zusammenarbeiten und somit ihre Ziele erreichen und ihre Kundenversprechen einhalten, wenn Vertrauen in jedem Bereich und auf jeder Hierarchieebene verankert ist.

In massgeschneiderten Workshops mit Geschäftsleitungen, Kadern oder Mitarbeitenden bietet Empiricon seinen Kunden eine wertvolle kompakte Plattform an, um einerseits zu reflektieren, inwiefern Vertrauen in der Organisation bereits etabliert ist. Andererseits steht die Stärkung des Bewusstseins für vertrauensbildende Themen und entsprechende Massnahmen im Fokus, was die Handlungsfähigkeit der Teilnehmenden substanziell erhöht. Eingesetzt werden können diese Workshops als konsequentes Follow-up von Mitarbeitendenbefragungen, im Rahmen von Teambildungsmassnahmen oder ganz einfach aufgrund des Wunsches, die mannigfaltigen Facetten dieses wichtigen Themas zu durchleuchten.

Januar 2019

Verstärkungen für Consulting und Sekretariat

Im Consulting dürfen wir mit Lucienne Dauwalder eine neue Mitarbeiterin begrüssen. Lucienne wirkt bereits seit fünf Jahren als Sekretariats-Mitarbeitende bei Empiricon tatkräftig mit. Sie studiert berufsbegleitend angewandte Psychologie und wird ihr dabei gewonnenes Wissen ab jetzt als Junior Consultant bei Empiricon einbringen. 

Das Sekretariat wird gleichzeitig durch Lyn Keller komplettiert, die neu zu uns stösst. Dank ihren wertvollen Erfahrungen im kaufmännischen Bereich und ihrem berufsbegleitenden Studium in Business Administration, das sie derzeit absolviert, wird sie unserem Team eine wertvolle Stütze sein.

Das Team freut sich über den Neuzugang von Lyn und den internen Entwicklungsschritt von Lucienne.

Oktober 2018

Mitarbeiterbefragungen: Vom Befragungs- zum Dialoginstrument

Veränderungsprozesse in Unternehmen haben Bedeutung und Zielsetzungen von Mitarbeiterbefragungen in den letzten Jahren deutlich verändert. Befragungen werden immer häufiger als Dialog- und Feedbackinstrumente eingesetzt, um Transformationen gezielt zu unterstützen und die Mitarbeitenden daran aktiv zu beteiligen. An der HSLU erläutert Adrian Blum von Empiricon die wichtigsten Entwicklungen dieser Instrumente und die Konsequenzen für die Praxis der internen Kommunikation.
Informationen und die Anmeldung finden Sie hier.

September 2018

Befragung für Präsenz Schweiz

Empiricon wurde von Präsenz Schweiz im GS-EDA beauftragt, das Image der Schweiz in 19 Ländern zu erheben. In Europa wird die Studie z.B. in Deutschland, Frankreich, Italien, Grossbritannien und Polen durchgeführt. Aber auch in anderen wichtigen Märkten wie den USA, Japan, Indien, China, Brasilien wird gemessen, wie die Schweiz wahrgenommen wird. Hinzu kommen weitere Länder wie Mexiko oder Südafrika. Insgesamt werden über 12 000 Online-Interviews geführt.

September 2018

HR-Digitalisierung bei Ypsomed

Zwischen Herbst 2017 und Frühjahr 2018 durfte Empiricon Ypsomed, weltweit führende Anbieterin von Injektions- und Infu­sions­systemen für die Selbst­medikation mit Sitz in Burgdorf, im Rahmen eines umfassenden Projekts zur Vorbereitung auf die Digitalisierung der HR-Prozesslandschaft begleiten. Die Arbeit war darauf ausgerichtet, ein vollständiges Bild aller durch HR verantworteten Prozesse und Tätigkeiten zu erlangen, die für die Digitalisierung geeigneten Prozesse zu identifizieren und durch ein gezieltes Redesign die Effektivität und Effizienz nachhaltig zu optimieren. Der Fokus wurde diesbezüglich auf eine markante Steigerung der Durchgängigkeit und Qualität sowie auf eine wesentliche Reduktion von manuellen Tätigkeiten bzw. von eingesetzten physischen Dokumenten gelegt. Im Rahmen des Projekts wurden durch die systematische Definition der IT-Anforderungen die Grundlagen für die anschliessende Auswahl und Einführung der entsprechenden Systeme geschaffen. Ziel ist die schrittweise Einführung einer modernen Cloud-basierten HR-Suite.

September 2018

Kundenfeedback-System: Was denken Ihre Kunden?

Mit unserem Kundenfeedback-System werden unmittelbar nach dem Kontakt mit den Kunden automatisiert Rückmeldungen zu Produkten oder Dienstleistungen eingeholt. Die Ergebnisse sind in Dashboards oder attraktiv aufbereiteten Reports rasch verfügbar. Mit kontinuierlichem und ehrlichem Feedback der Kunden entwickeln sich nicht nur Mitarbeitende systematisch weiter sondern auch das Unternehmen identifiziert so Handlungsfelder und setzt Massnahmen um. Weitere Informationen dazu finden Sie hier.

August 2018

Dashboards

Empiricon bereitet Befragungsergebnisse in Form von interaktiven, webbasierten Dashboards in Realtime auf. Dies ermöglicht ein rasches Erfassen und Tracken von zentralen Kennzahlen, beispielsweise bei regelmässig durchgeführten Pulsbefragungen und Studien im Bereich Kundenfeedbacksystem und Kundenzufriedenheitsmessung. Weitere Informationen zum Dashboard finden Sie hier.

Juni 2018

Datenschutz

Die neue Datenschutz-Grundverordnung der EU (DSGVO) tritt ab 25. Mai 2018 in Kraft. Der Schutz von personenbezogenen Daten und die Anonymität von befragten Personen sind zentrale Grundsätze von Empiricon. Unsere Regeln zum Datenschutz richten wir zudem gemäss der nationalen Gesetzgebung und den internationalen Richtlinien von Esomar aus. Weitere Informationen zum Datenschutz finden Sie hier.

Mai 2018

Referat zum Einfluss des HRM auf den Unternehmenserfolg

Unser Mitarbeitender Carlo Schmid (Senior Consultant und Teamleiter) ist im Rahmen seines Dissertationsvorhabens der Frage nachgegangen, welche Aktivitäten des HRM eine besondere Wirkung auf den Unternehmenserfolg ausüben. Die wesentlichen Ergebnisse dieser praxisnahen Studie wird er am 5. April an einer Veranstaltung der Schweizerischen Gesellschaft für Organisation und Management (SGO) in Glattbrugg (Zürich) präsentieren. Genauere Infos und Anmeldung hier.

März 2018

Basel-Stadt: Personalmanagement der Zukunft

Seit Anfang 2017 darf Empiricon den Kanton Basel-Stadt bei seinem mehrjährigen Programm «HRM 2020» begleiten. Dieses ist darauf ausgerichtet, die Personalarbeit auf die Anforderungen der Zukunft auszurichten und den Kanton als attraktiven Arbeitgeber zu positionieren. In sechs Projekten zu den Themen Mitarbeitendengespräch, Führungsentwicklung, eHR-Strategie, Employer Branding, Lebenszyklusorientiertes HRM sowie einer Reorganisation des HR wirkt Empiricon als externer Partner mit.

März 2018

BERNMOBIL Kundenumfrage 2018

Empiricon führt bereits zum zweiten Mal die BERNMOBIL Kundenumfrage durch. Hauptziel ist die Ermittlung der Zufriedenheit der Tram- und Busbenutzer mit dem Service von BERNMOBIL. Dazu wurden Ende Januar in der Stadt Bern von morgens bis abends insgesamt 8'500 Fragebogen an Passanten verteilt. Auch dieses Jahr konnten wir auf die Mithilfe von über 30 Verteilerinnen und Verteilern zählen, die mit viel Charme und Überzeugung den Fahrgästen die Fragebogen überreichten.

Februar 2018

Mitarbeiterbefragungen in Transformationsprozessen

Transformationsprozesse haben die Bedeutung von Mitarbeitendenbefragungen in den letzten Jahren stark beeinflusst. Veränderungsprozesse sind oft Auslöser von Befragungen im Unternehmen, um so den Dialog zwischen Geschäftsleitung, Führungskräften und Mitarbeitenden zu fördern. Adrian Blum und Daniel Bopp haben hierzu einen Artikel verfasst, der in Kürze in folgendem Sammelwerk erscheint: http://www.halem-verlag.de/interne-kommunikation/

Januar 2018

Assessments

Fundierte Selektionsentscheide und die Minimierung von Fehlbesetzungen gehören zu den wichtigsten Management- und HR-Aufgaben. Unser neu entwickeltes, massgeschneidertes Assessment dient zur Eignungs- und Potenzialabklärung für interne und externe Führungskräfte sowie für Fachspezialisten.

Dezember 2017

Auszeichnungen «Employers We Trust.»

Kürzlich wurde gleich einigen Unternehmen das Qualitätslabel «Employers We Trust.» von Empiricon vergeben. Atupri, KPT, TCS, Mobimo, Denner und Coop führen Mitarbeitendenbefragungen in regelmässigen Abständen durch und nutzen diese, um Handlungspotenziale zu identifizieren und entsprechende Massnahmen zur Erhöhung der Arbeitszufriedenheit und des Commitments abzuleiten.

November/Dezember 2017

Empiricon vergibt Label an SIG und Valiant

Empiricon hat kürzlich die Unternehmen Services Industriels de Genève sowie Valiant Bank AG mit dem Qualitätslabel «Employers We Trust.» ausgezeichnet. Sowohl SIG als auch Valiant führen regelmässig Mitarbeitendenbefragungen zur Erhöhung von Engagement und Commitment durch und nutzen die Ergebnisse, um systematisch Handlungsfelder abzuleiten und Massnahmen zu ergreifen.

Juli 2017

SPITEX Verband Kanton Bern: Kundenbefragung

Bereits zum fünften Mal führt der SPITEX Verband Kanton Bern mit Empiricon die Befragung der Kundinnen und Kunden von SPITEX Organisationen im Kanton Bern durch. In diesem Jahr werden über 5000 Personen aus 18 SPITEX-Organisationen befragt. Wir freuen uns, den Verband und die einzelnen Organisationen in diesem spannenden Projekt zu begleiten.

Juli 2017

Automatisiertes Online-Reporting erfolgreich im Einsatz

Das von Empiricon entwickelte automatisierte Online-Reporting ist nun seit mehreren Monaten erfolgreich im Einsatz. Mit diesem Feedbacktool können wir unterschiedlichste Befragungen im HR und in der Kundenforschung automatisiert, rasch und schlank durchführen. Zahlreiche Individualisierungsmöglichkeiten sind das Tüpfelchen auf dem i.

Juni 2017

Neues Gesicht bei Empiricon

Empiricon darf per Anfang August 2017 Mauro Pellandini als neuen Mitarbeiter begrüssen. Er wird unser Team mit seinem Know-How im HR und seiner Führungserfahrung tatkräftig unterstützen und bereichern.

Mai 2017

Strategieworkshop 2017

Auch diesen Frühling haben sich die Empiricon Mitarbeitenden zum jährlichen Strategieworkshop getroffen. Die Kernziele sind dabei der firmeninterne Austausch und die Diskussion der zentralen strategischen Leitlinien sowie die Ausarbeitung entsprechender Handlungsmassnahmen zur Weiterentwicklung des Unternehmens.

März 2017

Bitte warten