HR Excellence

Exzellentes Human Resource Management gibt Antworten auf die Herausforderungen der Zukunft. Aufgrund der demographischen Entwicklung werden in den nächsten Jahren qualifizierte Arbeitnehmende knapp. Der «Peak Workforce» wurde in der Schweiz im Jahre 2014 überschritten: Ab jetzt gehen mehr Schweizerinnen und Schweizer in Pension als neu in den Arbeitsmarkt eintreten.

Eine sorgfältige und vorausschauende Planung des Personalbedarfs sowie der optimale Einsatz der vorhandenen Mitarbeitenden werden zum Schlüsselfaktor für den Unternehmenserfolg.

Bei der Weiterentwicklung Ihrer Personaldienstleistungen stehen wir Ihnen mit unserer Expertise und Projekterfahrung zur Seite. Eine Auswahl zentraler Themen sehen Sie in nachfolgender Abbildung:

empiricon hr excellence

Strategische Personalplanung

Die Fähigkeit, den eigenen Personalbedarf sowohl quantitativ als auch qualitativ über die nächsten Jahre hinweg abschätzen zu können, bildet Grundlage und Startpunkt des Fächers an personalwirtschaftlichen Massnahmen.

Performance Management

Die Förderung einer Leistungskultur und die Anwendung zweckmässiger Instrumente in der Mitarbeiterführung führen dazu, dass die Mitarbeitenden nicht nur bessere Leistungen erbringen, sondern diese auch gezielter auf die Unternehmensziele ausgerichtet sind.

Employer Branding

Die Positionierung als attraktiver Arbeitgeber auf dem Arbeitsmarkt bestimmt massgeblich, wie hoch der Rekrutierungserfolg einer Unternehmung ist. Gerade bei besonders gesuchten und knappen Berufsgruppen wird dies zum entscheidenden Wettbewerbsvorteil.

Compensation

Mit nachvollziehbaren, modular aufgebauten leistungs- und anforderungsgerechten Entlöhnungssystemen nach dem Total Rewards Ansatz bietet die Unternehmung den Mitarbeitenden eine attraktive Gegenleistung für ihre Arbeit und ihren Einsatz. Teamentlöhnung und Peer Evaluation als Basis führen dazu, dass die individuellen Zielsetzungen mit den Unternehmensinteressen in Einklang gebracht werden.

Arbeitszeitmodelle

Attraktive und flexible Arbeitszeitmodelle bringen sowohl dem Unternehmen als auch den Mitarbeitenden entscheidende Vorteile. Dem Unternehmen erlauben Sie die Anpassung der Ressourcen an das Auftragsvolumen. Den Mitarbeitenden bieten sie die Möglichkeit, ihre Arbeitsleistung - je nach aktueller Lebenssituation – mit Beruf und Privatleben in Einklang zu bringen. Neben Modellen wie Jahresarbeitszeit, Teilzeitarbeit, Zeitkonti und Lohn–Zeit Optionen gehört auch eine Flexibilisierung des Arbeitsortes zu den Ansprüchen, welche Mitarbeitende vermehrt an einen attraktiven Arbeitgeber stellen.

Betriebliches Gesundheitsmanagement

Gesundheit, Motivation und Produktivität der Mitarbeitenden zählen zu den wichtigsten Voraussetzungen für den Unternehmenserfolg. Ein professionelles Gesundheitsmanagement steigert zudem die Attraktivität einer Firma auf dem Arbeitsmarkt.
empiricon ist von Gesundheitsförderung Schweiz akkreditiert, um Unternehmen auf dem Weg zum Label Friendly Work Space® zu unterstützen.

Wir unterstützen das Betriebliche Gesundheitsmanagement mit bewährten Instrumenten von: Gesundheitsförderung Schweiz

Dieses Label wird von Gesundheitsförderung Schweiz auf der Grundlage praxisorientierter Qualitätskriterien vergeben. In Kenntnis dieser Qualitätskriterien begleiten wir Sie bei der Erarbeitung und Planung eines passenden BGM-Konzeptes sowie dessen Umsetzung bis hin zur Evaluation.

 

 

 

 

Wir unterstützen Sie auch zu Themen wie HR Transformation, Talent Management, HR Analytics, Projektmanagement, Prozessmanagement

bitte warten